Fahrten

Die Kanalfahrten
Im Frühjahr, wenn die Winterarbeiten abgeschlossen sind, beginnen wir meist schon im März mit den ersten Kanalfahrten. Meist geht es mit zwei Skippern und einer Gäste-Crew bis zum Schiffshebewerk Henrichenburg – zum Kennenlernen, Probefahren und einfach zum Vergnügen.

Die Segeltörns ab Greifswald
Die Vertrouwen segelt mit einer Crew, das sind nicht nur Gäste, sondern Anpacken ist nötig und erwünscht. Für die Zeit eines Segeltörns sind alle an Bord verpflichtet, Arbeiten nach Anweisung der Skipper auszuführen.
Hierzu gehört helfen bei Segelmanövern, beim an- und ablegen, aber auch Küchen- und Reinigungsarbeiten. Das gemeinsame Segeln, die Mahlzeiten am großen Tisch und die Rücksichtnahme auf engen Raum lässt den Segeltörn zu einem besonderen Erlebnis werden.

Die VERTROUWEN segelt im Sommer von Greifswald aus in den Boddengewässern bei Rügen. Sie läuft Häfen rund um Rügen an, innerhalb der Bodden und bis über die polnische Grenze zum Beispiel Swinemünde.
In den Häfen können die sanitären Anlagen der Hafenämter genutzt werden. Abends ist immer Zeit für einen Landspaziergang, den Einkauf oder eine Stadtbesichtigung.

Termin- und Törnplanung:
Heidrun Babik | Tel. 0234- 28 36 01
heidrun@babik.de