Unsere Fahrten

Für die Saison 2019 haben wir folgende Angebote:

Im April und Oktober führen die beliebten Frühlings- bzw. Herbst- Tages – Kanalfahrten nach Henrichenburg durch – dort besteht die Möglichkeit zur Besichtigung des historischen Schleusenparks und des LWL-Museums Schiffshebewerk. Die Fahrt kann von Gruppen mit Eigenverpflegung oder in Absprache mit den Skippern individuell belegt werden. Auch Mehrtagesfahrten z.B. nach Münster oder zum Landschaftspark und Hafen Duisburg sind möglich.

Ab Anfang/Mitte Mai erfolgt die Überführung durch Kanäle und Flüsse zur Ostsee nach Greifswald. Hierzu – wie auch zur Rücküberführung – sind in begrenztem Umfang Einzelgäste wochenweise willkommen.

Von unserm Liegeplatz im malerischen Museumshafen der Universitätsstadt Greifswald starten wir ab Mitte Mai Segel – Wochentörns durch die Boddengewässer rund um Rügen oder zum Stettiner Haff. Neben dem seemännischen Vergnügen auf einem traditionellen Segelschiff bieten die malerischen, kleinen Häfen vergnügliche Landgänge und gute Sanitärausstattungen. Auf der Vertrouwen stehen 8 Schlafplätze in Einzel- und Doppelkabinen zur Verfügung.

Die Rücküberführung steht voraussichtlich Anfang/Mitte September an und wird uns über Berlin führen. Dort sind wiederum Wochentörns auf den Spree, Havel, den Seen und Kanälen mit den Highlights von Landgängen in der City und im Regierungsviertel, im Schlosspark Charlottenburg, in Köpenick oder Potsdam mit Sanssouci geplant.

Nach der Ankunft der Vertrouwen in Dortmund im Oktober sind wiederum Kanalfahrten nach Henrichenburg und auch mehrtägig zum Weihnachtsmarkt in Münster (nach Wetterlage) möglich.

Bei Interesse wendet euch bitte an unsere Törnplaner
Wir freuen uns über jeden Kontakt, jede Belegung und beraten euch gerne.

Alle Einnahmen sind zweckgebunden und dienen nur der Erhaltung und der Sicherheit des Schiffes.