Eilt! Freie Termine in Greifswald!!

Kurzfristig können noch Segelwochen in Greifswald belegt werden. Insbesondere in den beliebten Segelzeiten während der Ferien ist in der 31. KW noch eine Belegung möglich. Es handelt sich hier um die Woche vom 29.07. bis 05.08.2024.

Vereinsmitglieder können diese und auch die 38. KW für sich und ihre Freunde/Familien belegen.

Bei Interesse bitte schnellstmöglich Kontakt mit Heidrun Babik aufnehmen.

Detlef Münz, 11.07.2024

Auf dem Weg nach Greifswald

Kaum ist die Vertrouwen von der Werft in Meiderich wieder im Heimathafen Dortmund angekommen, ist sie seit Samstag, 01.06.2024, auf dem Weg nach Greifswald.

Über Potsdam und Berlin wird die Vertrouwen in etwa 14 Tagen erwartet. Ein Crewwechsel ist zur „Halbzeit“ in Potsdam vorgesehen.

Foto Siegfried Schütt

Bis zur Ankunft in Greifswald müssen manche Hindernisse überwunden werden. Ein erstes Hindernis befand sich schon vor der Schleuse Henrichenburg. Seegras und Wasserpflanzen hatten sich zwischen Schiffsschraube und Ruderblatt gesetzt und mussten mühselig beseitigt werden. Aber Dank des Einsatzes der Crew konnte die Fahrt schnell weitergehen.

Foto Marion Ahrens

Detlef Münz, 02.06.2024

Vertrouwen wieder in Dortmund

Seit Samstag, 25.05.2024 ist sie wieder in Dortmund. Mit reparierter Ruderanlage liegt die Vertrouwen wieder an ihrem Stammplatz im Dortmunder Hafen, an der Speicherstraße 100.

Sie wird allerdings nur ein paar Tage hier bleiben, da schon für den 31.05.2024 die Abfahrt nach Greifswald vorgesehen ist. Und bis dahin müssen die noch ausstehenden Reparaturen erfolgen. Insbesondere müssen außen noch Roststellen beseitigt und die passenden Farben gestrichen werden. Und innen wartet eine Grundreinigung auf Erledigung.

Am Mittwoch wird das Schiff unter Aufsicht von Udo Koch aufgeriggt und die dafür benötigten Teile wie Schoten und Leinen etc. bereitgelegt und an Bord genommen.  Damit wird gewährleistet, dass beim Maststellen auch alle nötigen Teile an Bord sind.

Es werden ganz viele helfende Hände benötigt, um die vielen Arbeiten zu schaffen. Deshalb soll in den kommenden Tagen bis zur Abfahrt jeden Tag ab 10.00 Uhr möglichst den ganzen Tag gearbeitet werden. Für Verpflegung zu Mittag und eventuell ein Grillbratwürstchen am Nachmittag wird gesorgt.

Detlef Münz, 26.05.2024

Abfahrt der Vertrouwen nach Greifswald verschoben

Aktuell befindet sich die Vertrouwen noch in der Meidericher Schiffswerft, damit der vorhandene Schaden an der Ruderanlage behoben werden kann. Die Arbeiten sind auf einem guten Weg. Auch konnten zwischenzeitlich weitere Arbeiten am Schiff durch Vereinsmitglieder, die täglich nach Meiderich angereist sind, erledigt werden.

Voraussichtlich am 17.05.24 wird die Vertrouwen von der Helling genommen und nach Dortmund starten. Wir gehen davon aus, dass sie noch am gleichenTag wieder in Dortmund einlaufen wird.

Zur Überführung der Vertrouwen nach Greifswald wird sie am 31.05.2024 in die Kanalgewässer stechen. Bis dahin können noch die notwendigen Restarbeiten am Schiff durchgeführt werden. Dazu können und sollen an so vielen Tagen wie möglich unsere Vereinsmitglieder helfen. Alle Helferinnen und Helfer sind aufgerufen, sich soweit es ihnen möglich ist, einzubringen. Jede helfende Hand ist willkommen. Bitte dabei beachten, dass aus Sicherheitsgründen immer mindestens 2 Personen am Hafengelände anwesend sind.

 

Foto Michael Knepper

Am Schiff konnten oberhalb der Wasserlinie Roststellen entfernt und  frische Farben aufgebracht werden.

Detlef Münz, 13.05.2024

Die Vertrouwen muss länger in Meiderich bleiben

In den letzten Tagen erreichte uns die Nachricht, dass die Vertrouwen nicht am 08.05.24 wieder in Dortmund sein wird. Sie kann voraussichtlich erst in der Woche vor Pfingsten wieder die Heimreise nach Dortmund antreten. Die Schäden an der Ruderanlage sind doch größer, als gedacht. Damit sie nach der Rückkehr möglichst schnell den Weg nach Greifswald antreten kann, sollen bereits in Meiderich weitere notwendige Arbeiten erledigt werden. Dazu fahren an den kommenden Tagen Vereinsmitglieder nach Meiderich. Unser Dank gilt einerseits diesen engagierten Mitglieder, andererseits auch der Werft, die es uns ermöglicht, auf dem Werftgelände zu arbeiten.

Foto Michael Knepper

Die Entrostung des Vorschiffs wurde am 04.05.24 erledigt.

Die neue Saison 2024 ist bereits in vollem Gange

Das Wetter hat die Vorbereitung der Vertrouwen auf die Saison 2024 erheblich ausgebremst. Zu den alljährlichen Arbeiten müssen zusätzlich auch die Reparaturen an der Ruderanlage durchgeführt werden. Aus diesem Grunde ist die Vertrouwen bereits seit dem 22.04.2024 in Duisburg-Meiderich in der Werft und liegt dort auf der Helling. Obwohl bereits erhebliche Vorbereitungsarbeiten zur Reparatur in Dortmund erfolgten, müssen die eigentlichen Reparaturen in der Werft erfolgen. Wir hoffen, dass das Schiff spätestens ab 07.05.2024 repariert wieder nach Dortmund zurückgebracht werden kann.

Wenn alles gut geht, wird die Vertrouwen am 08.05.2024 wieder in Dortmund sein. Es bleiben dann nur wenige Tage, um das Schiff soweit herzurichten, dass sie am 16.05.2024 nach Greifswald aufbrechen kann. Es sind daher in der Woche vom 08.05.2024 an zahlreiche Helfer erforderlich, die noch anfallenden Arbeiten erledigen können. Wie immer in dieser engen Zeit sollten jeden Tag Arbeiten erfolgen, nicht nur an den üblichen Montagen und Donnerstagen.

Foto Willi Hecking

22.02.2024 – Neue Vorsitzende

In der heutigen Mitgliederversammlung wurden der 1. und 2. Vorsitzende des Vereins neu gewählt.

Nach dem Rücktritt des langjährigen Vorsitzenden Harry Naujoks hatte der 2. Vorsitzende Siegfried Schütt die Vereinsführung übernommen. Heute wurde er von der Versammlung mit überwiegender Mehrheit zum 1. Vorsitzenden gewählt. Als 2. Vorsitzender konnte das langjährige Vereinsmitglied Jürgen Fandel gewonnen und von der Versammlung gewählt werden.

Wir wünschen dem neuen Führungsteam alles Gute und gutes Gelingen bei der Führung des Vereins.

Detlef Münz, 22.02.2024

Termine – Termine – Termine

Am 05.04.2024 starte die erste Kanalfahrt! Bis dahin muss das Schiff kanaltauglich sein!

Am 21.04.2024 startet die Vertrouwen zur Fahrt nach Meiderich – auf die Werft. Wann die Rückfahrt ist, steht noch nicht genau fest.

Die Abfahrt nach Greifswald ist für den 16.05.2024 geplant. Die Verabschiedung findet traditionell einen Tag vorher im Hafen statt.

Jeden Montag und Donnerstag von 10.00 bis 14.00 Uhr treffen sich interessierte Mitglieder und Nichtmitglieder im Dortmunder Schmiedinghafen, hinter dem Gebäude Speicherstraße 100, an der Vertrouwen zur Erledigung der notwendigen Arbeiten. Für nähere Informationen hier >>> klicken

 

Montag, 16.10.2023

Sie ist wieder da!

Am Montag ist unsere Vertrouwen wieder pünktlich um 18.00 Uhr in Dortmund angekommen.

Ohne größere Probleme konnte die Crew das Schiff von Greifswald über Berlin in den Heimathafen Dortmund überführen. Jetzt liegt sie den Winter über im Schmiedinghafen. Hier können in den kommenden Monaten notwendige Reparaturarbeiten durchgeführt werde, damit sie im kommenden Jahr wieder die Saison in Greifswald verbringen kann.

Wer Interesse hat, bei den Arbeiten zu helfen, kann jeden Donnerstag ab 10.00 Uhr am Schmiedinghafen, Speicherstraße 100 (hinter dem Gebäude), bei uns vorbeischauen.

Detlef Münz, 18.10.2023
Foto Uwe Tapper

03.10.2023 Die Vertrouwen verlässt Greifswald

Die Segelsaison ist für unsere Vertrouwen vorbei. Sie startet jetzt auf den Heimweg nach Dortmund. Voraussichtlich am Wochenende des 14.10.2023 wird sie ihren Heimathafen erreichen.

Der Greifswalder Museumshafen bei Sonnenaufgang. Der Mast ist schon für die Überführungsfahrt gelegt. Die Rückfahrt kann jetzt nur noch mit Motorkraft erfolgen.

Wir wünschen der Vertrouwen und ihrer Crew eine gute Fahrt!

Detlef Münz, 03.10.2023
Foto Andreas Brinkmann